Los: 8

Vorratsbehälter, Kupfer. Süddeutsch, 18. Jh. H. 96 cm.

Süddeutsch, wohl Nürnberg, 18. Jh. Reich getrieben und graviert mit Akanthusrankendekor, oberhalb des Standringes Ausgusshahn aus Bronze, seitlich Trageringe, gewölbter Stülpdeckel. Innen Gittereinsatz. Schauseitig bekröntes Wappen mit Stern, von Greifen flankiert. Deckel wohl später. H. 96 cm.
Zentren der Kupferschmiede im Barockzeitalter waren Nürnberg und Augsburg sowie in der Alpenregion Tirol und das Trentino. In den großen, dekorativ getriebenen und gravierten Behältern wurde vornehmlich Wasser und Weihwasser aufbewahrt.

Limitpreis: 1.800 €

Unverkauftes Objekt

568 - Weihnachtsauktion 2021
11. Dezember 2021 um 10:00