Los: 421

Stachelkugel. Südtirol, 19. Jh. Holzkern mit Eisenstacheln. H. 28 cm.

Südtirol, 19. Jh. Holzkern mit Eisenstacheln. H. 28 cm.

Im deutschen Südtirol finden wir statt der Kröte die Stachelkugel; sie wird [...] der Muttergottes als Dankopfer für die Befreiung vom Mutterkrampf oder auch nach glücklich überstandener schwerer Entbindung geopfert. Ande- re Benennungen für die Stachelkugel sind in Tirol: Muetter, Bärmutter, Spieß, Stacheligel.“ In Tiroler Wallfahrtskirchen wie z.B. in Weissenstein bei Bozen, in Heilig Drei-Brunnen bei Trafoi tritt an Stelle der Kröte als Votivgabe bei Gebärmutterleiden ein holzgeschnitzter eiförmiger Körper mit vielen langen Stacheln versehen« Zit. nach: Elisabeth Timm

Limitpreis: 280 €

568 - Weihnachtsauktion 2021
11. Dezember 2021 um 10:00