Los: 584

Konsole mit Spiegel. Rheinland, um 1820, Kirschbaum, furniert, Ebonisierungen, mit figürlichen Schnitzarbeiten. Gesamt 274 x 98 x 55 cm. Provenienz: Schloss Freudenberg, Wiesbaden.

Rheinland, um 1820. Kirschbaum, furniert, tw. Ebonisierungen. Demi-lune-Konsolplatte auf drei geschnitzten Löwenfüßen und doppelt einschwingendem Stand. Spiegel mit Dreiecksgiebel und seitlichen, antikisierenden Profilköpfen dekoriert, Giebellünette mit vergoldetem Lorbeerkranz, Seitenschenkel mit Pilastervorlagen und bekrönenden, weiblichen Büsten. Spiegel rückseitig mit Etikett Schloss Freudenberg. Geringe Alterungsspuren. Spiegel 187 x 98 cm, Konsole 87 x 93 x 55 cm.

Zuschlag: 6.000 €

566 - Sommerauktion 2021
24. Juli 2021 um 10:00