Los: 128

Elmiger, Franz zugeschrieben, Gebirgslandschaft

Franz Elmiger

Schneeschmelze. Öl/Hartfaser. 40 x 49,5 cm. Mit Originalrahmen. Franz Elmiger besuchte das Lehrerseminar in Hitzkirch und später die Kunstgewerbeschulen in Luzern und Zürich. Ab 1905 studierte er an der Königlichen Akademie der Künste in München bei Heinrich Zügel und Angelo Jank. Er erhielt 1907 und 1918 Kunststipendien der Schweizer Eidgenossenschaft. Von 1903 bis 1923 nahm er an allen Ausstellungen des Schweizerischen Kunstvereins und ab 1908 an allen großen Nationalen Kunstausstellungen teil. Zwischen 1908 bis 1934 stellte er auf Gruppenausstellungen in Zürich, Basel, Luzern und München aus. Unsign.

Provenienz: Süddeutsche Privatsammlung von Zügelschülern.

Limitpreis: 450 €

Unverkauftes Objekt

554 - Kunstauktion Sommer 2018
16. Juni 2018 um 10:00