In der Tradition eines der ältesten Auktionshäuser Deutschlands steht der Name Ruef für hochwertige Alte & Neue Kunst. Seit 1844 wird in der fünften Generation Kunst versteigert. Viele bedeutende Werke und einzigartige Sammlungen sind über das Ruef`sche Versteigerungspult in München gegangen. Daraus resultiert der Anspruch des Hauses, regional bis weit über den süddeutschen Raum hinaus gute wie auch wertbeständige Kunst anzubieten und dabei für den Einlieferer überdurchschnittliche Erlöse zu erzielen.

 

Mehr Erfahren