Katalog-Nr. 381

Sommerauktion 2020 - 04.07.2020

Hl. Verena von Zurzach. Schweiz, um 1500

Katalog-Nr.: 381

Limitpreis: 6.500 €

Unverkauftes Objekt

Gruppe: Skulpturen

Group: sculptures 15th - 19th cent.

Beschreibung:
Schweiz, um 1500. Holz, rückseitig gehöhlt, Farbfassung. Mit charakteristischen Schüssel- und Sichelfalten, in ihrer Linken hält sie das Attribut, die Kanne. Der Legende nach heilte die hl. Verena Kranke und Besessene mit Quellwasser im ehemaligen römischen Kastell Tenedo, dem heutigen Bad Zurzach.

Description:
Switzerland, around 1500. Wood, hollowed on the back, color setting. With characteristic bowl and sickle folds, in her left hand she holds the attribute, the jug. According to legend, St. Verena sick and possessed with spring water in the former Roman castle Tenedo, today's Bad Zurzach.

Provenienz:
Privatsammlung Baden Württemberg

Provenance:
Private collection Baden Württemberg