"Fama" (Gottheit des Ruhmes), Nymphenburg um 1770. Modell Franz Anton Bustelli.

Katalog-Nr.: 14

Limitpreis: 2.200 €

Unverkauftes Objekt

Gruppe: Porzellan

Group:

Beschreibung:
Nymphenburg. Modell Franz Anton Bustelli 1761. Ausformung um 1770. Preßmarke Rautenschild; Ritzmarke "43". Bustelli, Franz Anton. Plinthe: 6,1 x 5,6 cm; H.: 10,4 cm auf quadratischer getreppter Plinthe erhebt sich ein hoher, konisch stark zulaufender Podest über quadratischem Grundriss, auf dem die nur von einer üppigen Draperie mäßig umhüllte Allegorie der "Fama" sitzt; in ihrem rechten Arm hält sie ein aufgeschlagenes Buch und weist mit dem linken auf den Inhalt; zu ihren Füßen die Ruhmestrompete. Bei der Lösung aus der Form kam es besonders im Sockelbereich zu Beschädigungen; die zeitgenössische, über alle Brüche verlaufende Glasur beweist aber, dass es sich um eine Verfehlung bei der zeitgenössischen Abformung handelt; zwei lange Brandrisse im Inneren

Description:

Literatur:
Lit.: Hofmann, Friedrich H.: Geschichte der Bayerischen Porzellan-Manufaktur Nymphenburg Bde 1 - 3. Leipzig 1923. Bd 1. S. 151: Abbildung; Bd. 3. S. 498.
BUSTELLI 2004 no 174, Seite 320.